Sie befinden sich hier: barcelona.de > Service > Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf dieser Seite regeln die grundsätzliche Belange, unter der ein Vertrag zustande kommt. Abweichungen und Ergänzungen hiervon sind auf den Buchungsseiten beschrieben.
Des weiteren besteht bei Warenlieferung ein gesetzliches Widerrufsrecht, welches wir zu Ihren Gunsten erweitert haben.

1. Allgemeines

Barcelona.de Tourist Info (Barcelona.de) bietet Ihnen auf verschiedenen Websites die Möglichkeit, sich über Barcelona und andere Städte zu informieren und Leistungen und Waren im touristischen Bereich zu buchen.
Unsere Seiten sind dabei unter anderem:

Die Verträge werden direkt zwischen Nutzer und Anbieter der touristischen Dienstleistung abgeschlossen. Barcelona.de ist nicht Vertragspartei gebuchter Touren und anderer Dienstleistungen.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die von Barcelona.de betriebenen Buchungssysteme (z.B. shop-barcelona.de).

2. Buchung, Bezahlung und Stornierung

2.1. Akzeptanz der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Mit der Durchführung der Buchung akzeptieren Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und ggf. die Zusatzbedingungen und Einschränkungen die bei den einzelnen Dienstleistungen angegeben werden.

2.2. Bezahlung
Barcelona.de nutzt als Dienstleister für die Bezahlung PayPal. Folgende Bezahlarten werden aktzeptiert: PayPal, Lastschrift und Kreditkarten. Je nach Land sind weitere Zahlweisen möglich.

Ihr Zahlungsmittel wird sofort belastet, im Falle einer nötigen Erstattung erhalten Sie den Betrag entsprechend den Stornierungsbedingungen zurück auf Ihr Zahlungsmittel gebucht.

Auf Anfrage bieten wir Überweisung (Vorkasse) auf unser (deutsches) Bankkonto an. In diesem Fall sind eventuell anfallende Bankgebühren vom Käufer zu bezahlen.

2.3. Folgen des Zahlungswiderrufs
Wird die Kreditkartenzahlung oder die Lastschrift widerrufen, so berechnen wir dem Käufer die uns in Rechnung gestellten Bearbeitungsgebühren der Bank sowie fällige Zinsen ab dem Tag der Rückbuchung.

Steht Ihnen ein Erstattungsbetrag zu - z.B. auf Grund einer Stornierung - werden wir Ihnen den Betrag auf Ihr Zahlungsmittel zurückbuchen. Bei Zahlung des Kunden länger als 60 Tage vor der Erstattung wird der bezahlte Betrag auf das Bankkonto des Kunden überwiesen.

2.4. Stornierung
Soweit in der Produktbeschreibung nicht anders angegeben, gelten folgende Stornierungsfristen:

  • bis zwei Tage vor der gebuchten Veranstaltung: volle Erstattung des bezahlten Betrages
  • spätere Stornierung oder Nichterscheinen: es erfolgt keine Erstattung

Ihnen bleibt das Recht vorbehalten, gegenüber dem Anbieter nachzuweisen, dass dieser durch die Stornierung einen kleineren Schaden hatte.

Die Erstattung erfolgt innerhalb von 10 Werktagen durch Gutschrift auf die verwendete Kreditkarte oder Überweisung auf das Konto.

Bei Kauf eines Vouchers ohne Datumsangabe (z.B für die Barcelona Card, Ticket Bus Turístic) verliert der Voucher seine Gültigkeit und darf nicht benutzt werden. Wird er dennoch benutzt, verlangen wir Schadensersatz und gegebenenfalls erstatten wir Strafanzeige.

Eine Stornierung hat in Textform zu erfolgen, z.B. per E-Mail oder über das Kontaktformular, zu erfolgen.

2.5. Stornierung von Tickets für ein Heimspiel des FC Barcelona

Tickets für ein Heimspiel des FC Barcelona können bis 21 Tage vor dem Spiel storniert werden. Der Kaufpreis wird dann erstattet. Die Bearbeitungspauschale in Höhe von 19,90 € wird nicht erstattet.

Bei einer späteren Stornierung erfolgt keine Erstattung.

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Garantie für nebeneinander liegende Plätze geben. Aus diesem Grund ist eine Stornierung nicht zulässig.

Eine Stornierung auf Grund einer ungenehmen Terminfestlegung seitens der Liga ist nicht möglich.

3. Voucher und Geschenkgutscheine

3.1. Verwendung der Vouchers
Ist für eine Ware der E-Mailversand eines Voucher gebucht, erhalten Sie nach der Buchung für die gebuchte Leistung den Voucher (Gutschein) an Ihre angegebene E-Mail-Adresse zugeschickt. Bitte bringen Sie diesen ausgedruckt zur Abholung mit. Bei Dienstleistungen, z.B. bei einer Führung, ist ebenfalls der Voucher ausgedruckt mitzubringen.

Ein Voucher darf nur ein mal eingelöst werden. Eine missbräuchliche Nutzung des Vouchers ist strafbar.

3.2. Geschenkgutscheine
Barcelona.de-Geschenkgutscheine können nur über die Website http://shop-barcelona.de eingelöst werden. Geschenkgutscheine können gegen ein auf http://shop-Barcelona.de angebotene Produkt eingelöst werden (außer Hotelbuchungen).

Die Barcelona.de-Geschenkgutscheine, einschließlich nicht verwendeter Guthaben, sind nach dem Kauf drei Jahre lang gültig. Die Geschenkgutscheine können nicht gegen Bargeld eingetauscht werden.

Die Barcelona.de-Geschenkgutscheine bleiben gültig, bis ihr gesamter Wert aufgebraucht wurde oder bis das Gültigkeitsdatum abgelaufen ist. Falls der Wert Ihres Geschenkgutscheins nicht für das ausgewählte Produkt ausreicht, können Sie den Restbetrag mit den angebotenen Zahlweisen bezahlen. Falls der Buchungswert niedriger ist als der Wert Ihres Geschenkgutscheins, schreiben wir Ihnen den Restbetrag in unserer Datenbank gut, und Sie können ihn bei einer anderen Gelegenheit verwenden.

Alle Geschenkgutscheinverkäufe sind bindend. Geschenkgutscheine sind nicht rückerstattungsfähig.

Werden Leistungen oder Waren, die ganz oder teilweise mit einem Gutschein bezahlt wurden, gemäß den jeweiligen Stornierungsbedingungen storniert oder der Kauf widerrufen, so wird auf den Gutschein entfallene Betrag wieder dem Gutscheinkonto gutgeschrieben.

4. Preise und enthaltene bzw. nicht enthaltene Leistungen

Sofern nicht anders angegeben, gelten die auf Barcelona.de und seinen Partner-Websites angegebenen Preise pro Person.

Nicht im Preis enthalten sind Trinkgelder für Tourleiter, Fahrer oder lokale Reiseführer, Pass- oder Visagebühren, Reise- und Gepäckversicherung, persönliche Gegenstände sowie Speisen und Getränke, es sei denn, diese sind in den Produktbeschreibungen auf Barcelona.de und den Partner-Websites ausdrücklich unter "Enthaltene Leistungen" als im Preis inbegriffen gekennzeichnet.

5. Gültigkeit und Änderungen von Produkten

5.1. Termine
Für alle auf http://shop-Barcelona.de angebotenen Produkte, Ausflüge, Touren, Veranstaltungen und Dienstleistungen gelten die auf http://shop-Barcelona.de angezeigten Termine.

Änderungsgesuche sind an Barcelona.de zu richten. Nutzen Sie hierzu ausschließlich das Kontaktformular und nennen Sie die Buchungsnummer.

Für Änderungen werden von Barcelona.de keine Gebühren erhoben.

Barcelona.de wird versuchen, der Anfrage für eine Terminänderung nachzukommen. Die Verfügbarkeit hängt jedoch vom Veranstalter ab. Deshalb kann keine Garantie dafür gegeben werden, dass einem Änderungswunsch entsprochen werden kann.

Es gelten die Fristen für eine Stornierung entsprechend.

5.2. Änderungen seitens des Veranstalters
Es kann vorkommen, dass Termine, Preise, enthaltene Leistungen und Altersbeschränkungen seitens des Veranstalters geändert werden und dass Termine ausgebucht sind. Barcelona.de behält sich daher das Recht vor, Produkte, Ausflüge, Touren, Veranstaltungen und Dienstleistungen jederzeit und aus jedem beliebigen Grund zu stornieren oder zu ändern.

Barcelona.de wird Ihnen ein Alternativangebot unterbreiten. Sollten Sie das Alternativangebot nicht annehmen, wird Ihnen der volle Buchungsbetrag erstattet.

Der Anbieter behält sich das Recht vor, unwesentliche Programmänderungen vorzunehmen, wenn dies aufgrund nicht voraussehbarer oder abwendbarer Umstände notwendig wird.

5.3. Termine Heimspiele des FC Barcelona

Alle genannten Termine sind unverbindlich und geben nur das Spielwochenende bzw. die Spielwoche wieder. Der Kunde ist selbst dafür verantwortlich, sich über den genauen Spieltermin in Kenntnis zu setzen.

Eine Stornierung auf Grund einer ungenehmen Terminfestlegung seitens der Liga ist nicht möglich.

6. Ausserordentliche Absage

Der Veranstalter kann ohne Einhaltung einer Absagefrist die Aktivität absagen, wenn Witterungsverhältnisse, behördliche Maßnahmen, nicht voraussehbare oder abwendbare äussere Umstände die Durchführung der Veranstaltung unmöglich oder erheblich erschweren oder gefährden oder die Mindestteilnehmerzahl unterschritten ist. In diesem Fall wird der bezahlte Preis rückerstattet.

Dies geschieht unter Ausschluss jeglichen Schadenersatzes oder anderer Forderungen aufgrund welcher Rechtsgrundlage auch immer.

7. Haftung des Veranstalters der Tour oder touristischen Leistung

Barcelona.de, seine Zulieferer oder von Barcelona.de beauftragte Unternehmen übernehmen keine Haftung für Unfälle, Schäden, Verluste, Verletzungen, Verspätungen oder Abweichungen und kommen ebenfalls nicht für Kosten oder Schäden auf, die dem Kunden oder seinem Eigentum durch Verschuldung eines Hotels, Transportunternehmens oder eines anderen Unternehmens oder einer anderen Person entstehen, welche Dienstleistungen im Rahmen der Tour anbietet.

Barcelona.de, seine Zulieferer und von Barcelona.de beauftragte Unternehmen können nicht haftbar gemacht werden für Unglücksfälle und Schäden, die nicht in ihrer Macht liegen oder auf Grund von höherer Gewalt entstanden sind.

Im Buchungspreis ist keine Versicherung enthalten, z.B. für Personen- oder Sachschäden. Im Falle eines Schadens sind Forderungen hierzu direkt an den Veranstalter zu richten. Es gilt das Recht des Landes, in dem der Veranstalter seinen Sitz hat.

8. Ausschluss von Teilnehmern

Der Veranstalter ist berechtigt, Personen nicht zu einer Aktivität zuzulassen bzw. Personen von von einer solchen auszuschließen, wenn sie die Teilnahmebedingungen nicht erfüllen, sie durch ihre Teilnahme sich selbst oder andere gefährden würden oder sonst wie die Durchführung der Aktivität nachhaltig stören. In diesen Fällen wird der bezahlte Preis nicht zurückbezahlt.

9. Erscheinen am Treffpunkt und Einhaltung von Bestimmungen

Sie sind selbst bei Veranstaltungen für das rechtzeitige Erscheinen am Treffpunkt bzw. bei Warenabholung innerhalb der Öffnungszeiten der ausgebenden Stelle verantwortlich.
Der Veranstalter ist nicht verpflichtet, auf verspätete Kunden zu warten oder diese telefonisch zu erreichen.

Die Kunden haben sich selbst über die aktuellen Öffnungszeiten zu informieren.

Sie sind verantwortlich für die Einhaltung der vom Veranstalter festgelegten Bestimmungen, z.B. des Mindestalters bei Touren. Sollte zum Zeitpunkt einer Führung oder anderen Dienstleistung festgestellt werden, dass die Voraussetzungen zu einer Telnahme nicht bestehen, z.B. das Nichterreichen des Mindestalters, so erfolgt keine Erstattung des bezahlten Entgeldes.

10. Rechtsbeziehung zu Barcelona.de

Barcelona.de vermittelt Produkte, Ausflüge, Touren, Veranstaltungen und touristische Dienstleistungen. Es besteht zwischen Barcelona.de und Ihnen keine Rechtsbeziehung.

11. Anwendbares Recht und Salvatorische Klausel

11.1. Anwendbares Recht
Sofern eine Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und Barcelona.de besteht, gilt deutsches Recht.
Im Falle einer Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und dem Veranstalter gilt das Recht des Landes, in dem der Veranstalter seinen Sitz hat.

11.2. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Klauseln dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, bleiben die übrigen Klauseln wirksam. An Stelle der unwirksamen Klausel tritt eine Klausel, die dem wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt.

Barcelona.de Tourist Info
Kontakt gemäß Impressum




Geschenkideen zu Weihnachten:

Freude schenken mit Barcelona: bei unseren Geschenkideen ist sicher das passende Geschenk dabei. Auch für Kurzentschlossene.

Führung Hospital Sant Pau:

Neu: buchen Sie hier die deutschsprachige Führung im Hospital Sant Pau. Eines der schönsten Gebäudekomplexe des Modernisme.