Sie befinden sich hier: barcelona.de > Wissenswertes > Katalanische Rezepte > Sangría

Sangría

Lecker an heissen Sommertagen

Die Sangría ist einfach und schnell angerichtet. Besonders an heißen Sommertagen ist sie eisgekühlt besonders lecker.

Zutaten für vier Personen:

1 Liter Rotwein
Saft von mindestens zwei Orangen
1 unbehandelte Zitrone
1 unbehandelte Orange
5 Eßlöffel Zucker
1 Zimtstange
Eiswürfel
Lange Strohhalme

Zubereitung:

Zunächst werden die Zitrone und die Orange in Stücke geschnitten, wobei die Schale nicht entfernt wird.
Dann den Orangensaft, die Obststücke und den Zucker in den Rotwein und das ganze umrühren. Dann die Zimtstange der Sangría zufügen.
Die Sangría eine Stunde kalt stellen 
Die Zimtstange wird vor dem Servieren wieder entfernt und die Eiswürfel zugefügt.

Serviert wird die Sangría in großen Gläsern.

Tipps und Variationen:

Wahlweise können auch Äpfel, Pfirsiche, Melonen oder anderes Obst verwendet werden.

Sparen Sie nicht zu sehr am Wein. Es muss nicht der teuerste sein, aber von irgendeinem Billigfusel sollten Sie auch nicht verwenden. Es sei denn, Ihnen ist nach Kopfschmerzen am nächsten Tag. Ein mittlerer lieblicher Wein ist perfekt.