Sie befinden sich hier: barcelona.de > Stadt-Infos > Feste & Veranstaltungen > Carneval

Wie Carnaval, Fasnacht, Karneval oder Fasching in Barcelona gefeiert wird

Carnaval in Barcelona 2020

Karneval, das ist auch in Barcelona die Zeit der Fröhlichkeit, Ausgelassenheit und der Lebensfreude, bevor am Aschermittwoch die 46-tägige Fastenzeit bis Ostern beginnt. Fasching, Fasnacht oder Karneval heißt in Katalonien "Carnaval" und wird hier genauso gefeiert wie in Mitteleuropa. Man verkleidet sich, es gibt Faschingsveranstaltungen und Umzüge, die fast genauso bunt sind wie in Köln oder Mainz, und die Kneipen sind voll.

Der besondere Brauchtum und die typischen Verkleidungen und Masken machen diesen Karneval so sehenswert. Auch und vor allem Kinder werden den Karneval in Barcelona lieben.

Sollten Sie sich eher zu den Faschingsmuffel rechnen und vor dem närrischen Treiben flüchten wollen, können wir Sie beruhigen. In Barcelona ist El Carnaval in der "fünften Jahreszeit" längst nicht so allgegenwärtig wie z.B. bei der Mainzer oder schwäbisch-alemannischen Fasnet. Sollte die Stadt aber wieder einmal sparen müssen, dann fällt sogar der große Umzug einfach aus.

Auch die Fasnacht in Spanien beginnt mit dem "Schmutzigen Donnerstag" (Altweiberfasnacht), in Barcelona heist dieser Tag Jueves Ladero - Fettiger Donnerstag, oder Dijous Gras auf Katalanisch. Dieser Tag ist dem "Fettigem" und "Lasterhaftem" gewidmet. Es finden viele Feste statt, an denen Unmengen gegessen wird.

Das Wochenende gehört den Karnevalszünften. Höhepunkt ist die "La Taronjada". Im Anschluss an den Umzug kommt es zur Schlacht mit Luftballons und orangene Konfettibomben. Ursprünglich bewarf man sich mit Orangen.

Am Aschermittwoch findet der Carnaval dann mit der Beerdigung der Sardine sein Ende. Der König Karneval stirbt und wird in einem Leichenzug von seiner Witwe und deren Begleitern zu Grabe getragen - die bunten Kostüme werden passend gegen schwarze Trauerkleider getauscht. Traditionell wird an diesem Tag Fisch gegessen.

Karnevalsumzüge

Der berühmte Gran Rua Karnevals Umzug findet seit 2011 nicht mehr statt. Es gibt jedoch viele kleinere Karnevalsveranstaltungen, die in den Stadtteilen stattfinden. Wir empfehlen die Festlichkeiten und Umzüge des Altstadtbezirkes Born/Ribera.

Karneval in Sitges

Wer es schrill mag, geht zu El Carnaval in das etwa 15 Kilometer entfernte Sitges. In der schwul-lesbischen Hochburg geht es sehr schrill und exzentrisch zu und der Umzug ist einzigartig. In Sitges wird der Karneval bereits seit über 100 Jahren gefeiert.
Am Dijous Gras - dem Schmutzigen Donnerstag zieht der König Carnestoltes, der König Karneval, nach Sitges. Höhepunkte in Sitges sind Rua de la Disbauxa am Sonntag und der  Rua de l‘Exterminiam am Dienstag Nachmittag. Auch Kinder werden von diesen beiden Paraden begeistert sein.
Nach Sitges kommt man ganz einfach mit dem Zug. Dieser fährt ab dem Hauptbahnhof Sants nach Sitges. Die Fahrt dauert ca. 40 Minuten.

Karneval-Kalender

2020
20.02.2020: Schmutziger Donnerstag (Jueves Ladero)
24.02.2020: Rosenmontag
26.02.2020: Aschermittwoch 




Das Spanische Dorf:

Im Poble Espanyol erleben Sie ganz Spanien in einem riesigen Freilichtmuseum.