Sie befinden sich hier: barcelona.de > Familien

Barcelona-Städtereise mit der Familie

In Barcelona finden viele Sehenswürdigkeiten, AKtivitäten und Ausflüge für Kinder und Erwachsene


Was gibt es Schöneres, als mit der ganzen Familie in den Urlaub zu fahren? Der Alltag bleibt zu Hause, Mama und Papa haben genügend Zeit, um gemeinsam mit dem Nachwuchs auf Entdeckungstour zu gehen.

Barcelona ist für eine Reise mit der ganzen Familie der perfekte Ort: Sie haben einen über 4 km langen Sandstrand - welches Kind liebt das nicht. Viele Museen und Sehenswürdigkeiten werden Ihren Kindern besonders gefallen. Auch bei deutschsprachigen Stadtführungen, speziell für Kinder und Familien, kommen die Kleinen auf ihre Kosten.

Barcelona ist zudem sehr günstig zu erreichen, in Barcelona selbst steht Ihnen ein perfekt ausgebautet Nahverkehrssystem zur Verfügung.

Hier zeigen wir Ihnen, welche Sehenswürdigkeiten, Führungen und Attraktionen Kindern und Eltern gleichermaßen gefallen werden, wie Sie am besten anreisen und wir haben ein paar Tipps für die Auswahl Ihrer Unterkunft. Brauchen Sie vor Ort einen Kinderwagen oder Bett, dann haben wir ein paar Tipps für Sie.

Top-Gründe für Barcelona mit Familie

Wir laden Sie auch herzlich ein, sich auf unseren Seiten ein wenig umzuschauen. Sicher finden Sie das ein oder andere spannedne für Ihre Familienreise nach Barcelona.

Aktivitäten und Ausflüge für Familien

Barcelona bietet für Kinder jeden Alters etwas. Schauen Sie unsere Vorschläge an, Sie wissen am besten, was Ihren Kindern - und Ihnen - gefallen wird. Besonders möchten wir Ihnen auch die Stadtführungen für Kinder und Familien ans Herz legen.

Stadtführungen und Ausflüge für Familien

Stadtführungen und Ausflüge für Familien

Stadtführungen und Ausflüge für Ihre Kinder, damit diese auch auf ihre Kosten kommen. Diese bieten kindgerecht viel Spaß, Spiele, Spannung. Ihre Kinder werden staunen, was sie alles erleben können.

Weitere Informationen und buchen...

Einzigartiges Mosaik-Souvenir selbst basteln

Einzigartiges Mosaik-Souvenir selbst basteln

Aus Bruchstücken von Glas und Fliesen ein eigenes kreatives Kunstwerk schaffen. Mit deutschsprachiger Anleitung wird Ihre ganze Famlia viel Spaß in diesem Kurs haben, die Gaudí zur Perfektion entwickelte.

Weitere Informationen und buchen...

PortAventura Park, Ferrari Land und Aquatic Park

PortAventura Park, Ferrari Land und Aquatic Park

Für alle Kinder gibt es im Vergnügungspark PortAventura etwas. Ob in der "Welt der Sesamstraße" für die ganz kleinen oder für die mutigeren unter ihnen eine rasante Achterbahnfahrt.

Weitere Informationen und buchen...

Reiten im Naturpark Montserrat

Reiten im Naturpark Montserrat

Reiten im Naturpark Montserrat ist für die ganze Familie ein wunderschöner Ausflug. Kinder ab 12 Jahre können mitmachen, sie lernen das Pferd kennen, wie man sattelt, natürlich wie man reitet und nach dem Reitausflug das Striegeln.

Weitere Informationen und buchen...

GPS-GoCar Tours - die andere Stadtrundfahrt

GPS-GoCar Tours - die andere Stadtrundfahrt

Natürlich dürfen Ihre Kinder die GoCars noch nicht selber steuern, aber zusammen mit Mama oder Papa wird das ein Riesenspaß. Und die Kinder können mitbestimmen, wo es lang geht.

Weitere Informationen und buchen...

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten für Kinder

Egal, ob die Kinder sich im Vergnügungspark Tibidabo amüsieren, bei der Fahrt mit einer Seilbahn staunen, sich am 4,5 Kilometer langen Sandstrand austoben, Tiere im Zoo erleben oder berühmte Comic-Figuren aus Schokolade im Museu de Xocolata bewundern: Barcelonas Attraktionen bieten immer viel Spaß und Abwechslung für die ganze Familie.

Park Güell und der freundliche Salamander

Park Güell

Der Park Güell ist eine besondere Attraktion. Der Park Güell ist sicher einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Barcelonas und ist mit Fantasie gestaltet. Er bietet viel Platz und Kinder können sich hier austoben.

Informationen & buchen

Lebende Statuen auf den Rambles

Lebende Statuen auf den Ramblas

Kinder kommen aus dem Staunden vor den meist aufwändig und fantasievoll kostümieren lebenden Statuen nicht mehr heraus: als Roboter, mittelalterlicher Ritter oder als spannende Fantasiefigur. Und das völlig ohne Eintritt. Die Schauspieler freuen sich aber über ein kleines Trinkgeld. Von kleinen Kindern in die Büchse geworfen, geben sie sich besonders viel Mühe.

Informationen & buchen

Der Strand - beliebt bei Jung und Alt

Strand von Barcelona

Welchem Kind würde es an diesem Sandstrand keinen Spaß machen? Der Strand ist gepflegt, das Wasser sauber. Von der Rambla, Hafen oder L'Aquàrium ist der Strand in wenigen Gehminuten zu erreichen.

Informationen & buchen

Poble Espanyol - das spanische Dorf

Poble Espanyol - das spanische Dorf

Am Fuße des Montjuïc bietet das Freilichtmuseum viel Kurzweil. Es finden viele Veranstaltungen für Kinder statt, auch die Vorführungen traditioneller Handwerke, wie z.B. der Glasbläser, begeistert viele Kinder. Viel Auslauf und keine Autos.

Informationen & buchen

Ägyptisches Museum - Mumien ganz nah

Ägyptisches Museum Barcelona

Schaurig-spannende Geschichten um Pharaonen und das Leben im Alten Ägypten machen das Ägyptische Museum auch für Kinder und Jugendliche interessant. Wissen Sie zum Beispiel, warum Katzen einbalsamiert wurden? Oder oft nur ein Teil einer Katze? Nach dem Besuch können Ihre Kinder das ganz stolz berichten.

Informationen & buchen

CosmoCaixa - spielend Wissenschaften entdecken

CosmoCaixa - Museum der Wissenschaften

Eines der angesehensten europäischen Museen für Naturwissenschaften. Didaktisch und interaktiv werden hier auf spannende Weise die Disziplinen der Wissenschaften präsentiert. So macht lernen Spaß, nicht nur für Ihre Kinder interessant.

Informationen & buchen

Kolumbus-Statue mit Fahrt zur Aussichtsplattform

Kolumbus-Denkmal mit Aussichtsplattform

Von hier oben haben die Kinder eine tolle Aussicht auf die Ramblas, das Schifffahrtsmuseum, den Hafen und das L'Aquàrium. Schön, um den Kindern zu zeigen, wo sie schon überall waren.
Ihre Knder lernen auch, was Barcelona mit Kolumbus zu tun hat, was die Sockel-Reliefs bedeuten.

Informationen & buchen

Wachsfigurenkabinett

Wachsfigurenkabinett

360 bekannte Persönlichkeiten sind ansprechend inszeniert. Viele der Figuren sind Persönlichkeiten der spanischen und katalanischen Geschichte, aber die Könige und Fürsten sind dennoch recht interessant, vielleicht gerade für die Kinder. Manche Bereiche sind recht düster, dann einfach die kleinen an die Hand nehmen. Besuchen Sie unbedingt danach das Café Bosc de les Fades. Ihre Kinder werden begeistert sein.

Informationen & buchen

Schokoladenmuseum - Museu de la Xocolata

Schokoladenmuseum

Welches Kind mag denn keine Schokolade? Viele Comic-Helden aus Schokolade, wie Asterix und Obelix oder Tim und Struppi und der leckere Geruch im ganzen Museum machen den Besuch auch für Kinder zu einem ganz besonderen Erlebnis. Die Erwachsenen können viel über die Geschichte und Kultur der Schokolade erfahren.

Informationen & buchen

Parc de la Ciutadella, Ruderboot fahren und Picknicken

Parc de la Ciutadella

Hier können Sie Ruderboot fahren, einem Mammut auf die Hörner klettern, die Wasser speienden Drachen bewundern, in das Zoologische Museum gehen oder einfach nur auf einer Wiese im Grünen Picknick machen.

Informationen

Museu Marítim - Nachbau einer Rudergaleere

Museu Marítim - Nachbau einer Rudergaleere

Auf anschauliche Weise wird hier die Geschichte der Seefahrt erklärt. Vor allem die Schiffsmodelle, die echten Boote, die Sammlung der Galeonsfiguren und das nachgebaute Innenleben der Schiffe sind spannend. Besonderer Höhepunkt ist der Nachbau einer 60 Meter langen Galeere.

Informationen & buchen

Font Màgica - die magischen Springbrunnen

Font Màgica - die magischen Springbrunnen

Wenn es schon dunkel ist, sind die Wasserspiele der magischen Brunnen ein besonderes beeindruckendes Erlebnis. Gerade in den Sommermonaten st es sehr voll. Entweder Sie kommen recht früh oder Sie genießen die Spiele etwas aus der Ferne, was wir persönlich für schöner halten. Eintritt ist frei.

Informationen

Montjuïc - Tolle Aussicht auf das Meer, den Hafen und die Stadt

Castell Montjuïc - tolle Aussicht

Vom Montjuïc haben Sie und Ihre Kinder nicht nur eine tolle Aussicht. Besonders die Seilbahn (Aeri) über den Hafen und zum Castell (Telefèric) sind Highlights für Kinder, aber auch die Anfahrt mit der Standseilbahn (Funicular).

Informationen & buchen

Besichtigung Camp Nou

Camp Nou, Stadion des FC Barcelona

Camp Nou, das größte Fußballstadion Europas und Heimat des FC Barcelona. Einem fußballbegeistertem Kind werden Sie mit einer Besichtigung sicher eine große Freude machen. Sie sehen die Tribünen, die Katakomben und Umkleide der Spieler, Pressebereiche und natürlich kommen Sie zum Rasen. Betreten des Heiligtums ist leider verboten. Am Ende können Sie sich im Museum umschauen.

Informationen & buchen

Las Golondrinas 60 Minuten Hafen- und Küstenrundfahrt

Küstenrundfahrt mit den Golondrinas

Durch ein Fenster im Schiffsboden direkt zu den Fischen schauen. Riesige Kräne, gigantische Containerschiffe, Kreuzfahrtschiffe so hoch wie ein Hochhaus und viele Schiffe, Segelboote, Surfer und allerlei Meeresvögel - vielleicht auch Delphine.

Informationen & buchen

Zoo

Einheimische und exotische Tiere im Zoo von Barcelona

Im Zoo von Barcelona finden Sie einheimische und exotische Tiere. Dese werden in möglichst naturnahen Gehegen gehalten. Manche Tiere können auch von Kindern gestreichelt werden.
Der Zoo widmet sich dem Schutz und der Erhaltung von seltenen Arten, auch durch Nachzucht und gezielte Auswilderung.

Informationen & buchen

Parque d'Atraccions auf dem Tibidabo

Parque d'Atraccions auf dem Tibidabo

Schon die Anfahrt ist ein Vergnügen. Viel Ausblick, ein toller Vergnügungspark mit einer ganz besonderen Kulisse. Das Automatenmuseum sollte man sich auch nicht entgehen lassen.
Der Vergnügungspark auf dem Tibidabo ist nicht der spektakulärste, dafür aber einer der ältesten in Spanien. Entsprechend sind die Fahrgeschäfte etwas ruhiger und sicher auch für kleinere Kinder toll. Vor allem müssen Sie nicht weit fahren.

Informationen & buchen


Ermäßigungen

Ermäßigungen für Kinder, Jugendliche und Familien ist bei den Museen und Sehenswürdigkeiten nicht einheitlich geregelt: meist haben Kinder bis 3 Jahre freien Eintritt zu den Museen und Sehenswürdigkeiten. Einen ermäßigten Eintritt gibt es dann bis 12-16 Jahren, hin und wieder ist auch der Eintritt für Junge Erwachsene bis 29 Jahre günstiger. Manche Einrichtungen bieten auch einen Rabatt für Schüler und Studenten (Ausweis nicht vergessen). Auch gibt es teilweise spezielle Familienkarten.

Bei Bus und U-Bahn fahren Kleinkinder bis 3 Jahre umsonst, müssen aber ab 4 Jahre ein Ticket lösen. Leider gibt es hier keine Ermäßigungen. Ermäßigt für Kinder bis 12 Jahre ist die Barcelona Card, in der u.a. die Nutzung von Bus und U-Bahn enthalten ist.

Anreise mit Kindern und unterwegs in Barcelona

Bei der Anreise mit dem Auto sollte man für die Fahrt von Deutschland, Österreich oder der Schweiz nach Barcelona gute zwei Tage rechnen, je nachdem, von wo aus Sie Ihre Reise starten. Ebenso sind die Kosten für Benzin, Maut, eine evtl. Übernachtung und Parkgebühren nicht unerheblich.
Unser Tipp: Fahren Sie ab Figueres die Küstenstraße entlang. Das spart Maut, Ihre Kinder können die Schiffe auf dem Wasser sehen und Sie können jederzeit an einem Strand anhalten. Denken Sie daran, dass Sie Ihr Fahrzeug für die Einfahrt in die Umweltzone registrieren müssen.

In Barcelona selbst sind die öffentlichen Verkehrsmittel sehr gut ausgebaut und fast alle Sehenswürdigkeiten liegen nur wenige Gehminuten von einer Metro-oder Tram-Station entfernt, so dass nicht unbedingt ein Auto nötig ist. Auch sind mittlerweile nahezu alle öffentlichen Verkehrsmittel barrierefrei, d.h. auch mit einem Kinderwagen können Sie alle Verkehrsmittel nutzen.

Wenn Sie zwar mit dem Flugzeug angereist sind, aber dennoch ein Auto benötigen, um z.B. einen Tagesausflug in die Umgebung zu unternehmen, gibt es Abholstationen für Mietwagen schon am Flughafen, aber auch im gesamten Stadtgebiet.

Ein Flug mit einer Linienmaschine oder einem Billigflieger ist nicht nur für Ihre Kinder ein Höhepunkt des Urlaubs, es kann sogar durchaus günstiger als das Auto sein. Die Preise für Kinder sind von Airline zu Airline sehr unterschiedlich, was das Alter für Kinderermäßigungen und die Flugpreise. Hier lohnt sich ein umfassender Preisvergleich.

Unterkunft mit Kindern

Da Barcelona u.a. eine Messestadt ist, sind die Schulferien meist keine besonderen Hochsaisonzeiten. So ist es im August zwar recht heiss, dafür ist es in der Stadt aber insgesamt ruhiger und die Hotelpreise sind niedriger als in anderen Monaten. Während der Osterferien und den Pfingstferien kann es teurer werden.
Viele Hotels bieten besondere Familienzimmer bis drei oder vier Personen. Auf Barcelona.de können Sie solche Zimmer reservieren. Geben Sie dazu auf unserer Hotelseite die Anzahl der mitreisenden Kinder an. Klicken Sie dann auf "Suche". Auf der Buchungsseite können Sie dann die Suche verfeinern, u.a. nach extra "Familienzimmer" anzeigen lassen. Sie erhalten dann eine Auswahl der Hotels, die über solche Zimmer verfügen.

Oft können auch Kleinkinder bis zu 2-3 Jahren kostenlos im Bett der Eltern schlafen oder es wird sogar ein kostenloses Kinderbett zur Verfügung gestellt. Die Konditionen sind in der Hotelbeschreibung angegeben. Ist Ihr Kind schon etwas älter kann oft auch ein Zustellbett in das Zimmer gestellt werden.

Zu einem oder gar mehreren Hotelzimmern sind Apartments eine gute Alternative. Die Ferienwohnungen haben meist mehrere Schlafzimmer und man kann sich selbst versorgen, womit man sicher den einen oder anderen Euro sparen kann. Bei kleineren Apartments bewegen sich die Preise pro Person umgerechnet in etwa im Bereich eines Mittelklassehotels. Bei Familien oder Gruppen ab ca. vier Personen wird es dann günstiger im Vergleich zu einem Hotel.

Mieten von Kinderwagen und Zubehör

In Barcelona können Sie Kinderwagen, Betten, Kinderkleidung, Kindersitze und alles, was Kinder sonst so brauchen, mieten. Ideal, wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen und der Transport im Flugzeug zu umständlich ist. Die gebuchte Ausrüstung wird Ihnen ins Hotel geliefert und auch wieder abgeholt. Diesen Service bieten mehrere Firmen an: Easy Travel Kids oder BackPackBaby.