Sie befinden sich hier: barcelona.de > Stadt-Infos > Stadtteile

Stadtteile Barcelonas

Jeder Stadtteil in Barcelona ist einzigartig

Jeder Stadtteil in Barcelona hat seine eigene Identität und Charakteristiken. Alle haben sie ihren ganz eigentümlichen Straßengrundriss, Erscheinungsbild der Häuser, Leben auf den Straßen und sogar eigene Geräusche und Gerüche.

Die Lage der einzelnen Stadtbezirke von Barcelona

Klicken Sie auf der Karte auf ein Distrikt, um mehr darüber zu erfahren.

Bezirk EixampleBezirk Ciutat VellaBezirk MontjuïcBezirk GràciaBezirk Les CortsBezirk Sarrià - Sant GervasiBezirk Sant MartíBezirk Sant AndreuBezirk Nou BarrisDistrikt Horta-Guinardó

Die einzelnen Distrikte und Stadtviertel

Altstadt von Barcelona

Ciutat Vella - Altstadt und Zentrum von Barcelona

Die Altstadt von Barcelona mit den Vierteln El Raval, El Borne und das Barri Gòtic ist das geographische und historische Zentrum der katalanischen Hauptstadt. Auch touristisch hat die Altstadt sehr viel zu bieten.

Weitere Informationen und buchen...

Barceloneta, Stadtteil zwischen Strand und Hafen

Barceloneta, Stadtteil zwischen Strand und Hafen

Barceloneta entstand, um Wohnraum für die Bewohner zu schaffen, die durch den Bau der Zitadelle ihre Häuser verloren haben. Heute lieben die Menschen die Strandpromenade, die vielen Restaurants und den besonderem Flair auf den Straßen.

Weitere Informationen...

Eixample, Stadtviertel des Modernisme

Eixample, Stadtviertel des Modernisme

Etwa 150 Gebäude des katalanischen Jugendstils sind heute in Eixample unter Denkmalschutz gestellt, darunter zwei der bekanntesten Bauten Gaudís. Markantestes Merkmal ist die fast verschwenderische Bauweise der Straßen.

Weitere Informationen und buchen...

Montjuïc, der Hausberg von Barcelona

Montjuïc, der Hausberg von Barcelona

Der Montjuïc ist ein Areal, das mit seinem parkähnlichen Charakter ein eigenständiges Wesen hat. Der Montjuïc steht für Kunst, Sport, Kultur und Vergnügen. Hier befindet sich auch die Messe.

Weitere Informationen und buchen...

Gràcia, enge und verwinkelte Straßen

Gràcia

Charakteristisches Merkmal des Künstler-und Studentenviertel Gràcias sind enge Gässchen und viele kleine, recht einladende Plätze. Erst 1889 wurde das ehemals eigenständige Dorf eingemeindet.

Weitere Informationen und buchen...

Superblocks, das Stadtwentwicklungsprojekt Barcelonas

Barcelona wird super dank Superblocks!

Barcelona - eine Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten. "Grün" und "Nachhaltigkeit" verbindet man aber bisher nicht mit der Stadt. Das neue Konzept zur Stadtentwicklung soll mit "Superblocks" den Verkehr mindern und umweltfreundlicher gestalten, die Luft- und Lebensqualität verbessern.

Weitere Informationen...

Weitere Stadtdistrikte in Barcelona

Horta-Guinardó

Der Bezirk Horta-Guinardó wird nach zwei sehr verschiedenen Bereichen der Stadt, des Horta und des Guinardó genannt, die zusammen ein Gebiet von 11.92 Km² umfassen. Der Bezirk Horta-Guinardó wurde im späten 19. Jahrhundert zu Barcelona hinzugefügt. Horta-Guinardó ist umschlossen von fünf der 10 Bezirke Barcelonas (Gràcia, Nou Barris, Eixample, Sant Andreu und Sant Martí).

Der Bezirk Horta-Guinardó hat rund 170.000 Einwohner und ist somit der drittgrößte Bezirk in der Stadt (hinter Sants-Montjuïc und Sarrià-Sant Gervasi).

Es ist weitgehend ein reines Wohnviertel, daher eher etwas ruhiger. Zu sehen gibt es hier den Parc del Laberint und das Hospital Sant Pau.

Les Corts

Les Corts ist ein wohlhabendes Wohn- und Geschäftsviertel im Nordosten der Stadt. Der Bezirk Les Corts ist die ehemalige Altstadt von Corts, welche 1897 zu Barcelona eingemeindet wurde. Les Cortes hat ca. 83.000 Einwohner und ist mit 6.08 km² der kleinste Bezirk von Barcelona.

Zweifelsohne die wichtigste Sehenswürdigkeit dieses Bezirks ist das Camp Nou, das Stadion des FC Barcelona.

Nou Barris

Der neueste Bezirk von Barcelona - Nou Barris ist vor allem ein reines Wohn- und Gewerbebezirk mit etwas mehr als 160.000 Einwohnern. Heute hat der Bezirk dreizehn Stadteile und eine Fläche von 8.04 Km². Nou Barris liegt im nördlichen Teil der Stadt neben den Bezirken Sant Andreu und Horta-Guinardó.

Sant Andreu

Der Bezirk Sant Andreu hat eine Fläche von 6.56 km² und ca. 140.000 Einwohner. Der Bezirk Sant Andreu liegt im Norden von Barcelona neben dem Fluss Besòs.

Sant Martí

Der Bezirk Sant Martí hat eine Bevölkerung von ca. 220.000, damit hat er am zweitmeisten Einwohner der Bezirk von Barcelona. Der Bezirk Sant Martí hat eine Fläche von 10.8 Km².
Der Bezirk wird derzeit von der Stadtentwicklung stark gefördert. Viele Stadtteile werden neu gestaltet und öffentliche Einrichtungen, z.B. Museen, siedeln sich hier an.

Sarrià - Sant Gervasi

Sarrià-Sant Gervasi ist mit einer Fläche von 20.09 km² der zweitgrösste Bezirk von Barcelona. Der Bezirk Sarrià-Sant Gervasi hat ca. 140'000 Einwohner.

Beachten Sie auch unsere Tourvorschläge, in denen wir Sie zu den Sehenswürdigkeiten der Stadtteile führen.


Das Spanische Dorf:

Im Poble Espanyol erleben Sie ganz Spanien in einem riesigen Freilichtmuseum.