Sie befinden sich hier: barcelona.de > Wissenswertes > Katalanische Rezepte > Turron - Mandelnougat

Turron - Mandelnougat


Sehr süß, aber sehr lecker! Turron gibt es in den verschiedensten Variationen. Das Mandelnougat gibt es in Barcelona an fast jeder Ecke.

Zutaten:

  • 650 Gramm ungeschälte Mandeln
  • 400 Gramm Puderzucker
  • 100 Gramm flüssigen Honig
  • 3 Eiweiß (steif geschlagen)

Zubereitung:

Mandeln etwa 2-3 Minuten in kochendes Wasser geben und abschrecken. Danach die Haut ablösen und die Mandeln zum Trocknen auf ein Küchenpapier auslegen.
Die Mandeln dann in einer trockenen Pfanne oder im Backofen bei ca. 200 Grad goldgelb rösten.
Die 20-30 schönsten Mandeln beiseite legen.
Nun die gerösteten Mandeln mahlen. Traditionell werden diese in einem Mörser zerkleinert.
Den Honig im Wasserbad erwärmen, so dass er flüssig ist. Zucker, Honig und die ganzen Mandeln zu den gemahlenen Mandeln zugeben und gut verrühren. Die drei Eiweiß unterrühren.
Die Masse dann fingerdick auf ein eingeöltes Backpapier oder zwischen zwei Oplaten geben.
An einem kühlen Ort (nicht Kühlschrank) etwa 10 Tage trocknen lassen.

Tipps und Variationen:

Nach Belieben können die Mandeln durch Haselnüsse ersetzt werden. Auch können etwas Weinbrand oder kandierte Früchte der Masse zugegeben werden.
Eine weichere Variante bekommt man, wenn man der Masse etwas Öl zugibt.

Die Mandeln von den Schalen zu befreien ist viel Arbeit. Kaufen Sie gleich geschälte Mandeln, diese sind nicht teurer.