Sie befinden sich hier: barcelona.de > Sehenswürdigkeiten > Museen in Barcelona > L'Aquàrium - meereskundliches Museum

L'Aquàrium - meereskundliches Museum

Das L'Aquàrium in Barcelona ist eines der größten in Europas

Im L'Aquàrium Barcelona, Europas größtem und wichtigsten Museum für Meereskunde des Mittelmeers, sind in über 35 Wasserbecken verschiedenste maritime Lebensräume nachgebildet. Sie finden hier über 11.000 Meerestiere aus 450 Gattungen und einen 80 Meter langen Unterwassertunnel durch das Haifischbecken.

Das L'Aquàrium befindet sich auf der Moll d'Espanya im Port Vell und ist von der Altstadt und Barceloneta sehr gut zu Fuß zu erreichen.

Die ursprüngliche Heimat der Tiere, die im L'Aquàrium Barcelona ausgestellt werden, ist vor allem das Mittelmeer und die tropischen Gewässer.

Obwohl sich das Aquàrium auch als Vergnügungseinrichtung versteht, zeigt es auf beeindruckende Weise die Tiere, deren Lebensraum und das Zusammenwirken der Biotope. Höhepunkt ist der etwa 80 Meter lange Glastunnel durch das Meeresbecken, in dem sich Haie, Moränen und Rochen tummeln. Wagemutige können auch im Haifischbecken tauchen. Limitierte Plätze und nur nach Voranmeldung.

Hervorragend eingerichtet sind eigene Bereiche für Kinder.

Die verschiedenen Bereiche des L'Aquàriums

Das Ozeanium - im Angesicht von Haien und Muränen

Das Ozeaneum ist mit 36 Metern Durchmesser, einer Wassertiefe von über 5 Metern und mit einem Inhalt von fast 4 Millionen Litern Wasser das größte Becken des Aquàriums von Barcelona.

Die Vielzahl an Unterwasserspezies macht dies Becken besonders spektakulär: Doraden, Muränen, Mondfische, Rochen und zwei Haiarten, den Sandtigerhaien (Carcharias taurus) und den Sandbankhaien (Carcharhinus plumbeus). Diese sind zweifelsohne die Stars des L'Aquàriums.

Im transparenten Tunnel am "Meeresboden" erleben Sie die Haie und andere neugierige Meeresbewohner aus unmittelbarer Nähe.

Das Ozeanium stellt einen besonderen Ausschnitt aus der Flora und Fauna des Mittelmeers nach, insgesamt verfügt es über 3.700 m3 Wasser, die Wassertemperatur beträgt zwischen 14 und 18° C bei hellem Licht, wie es im Mittelmeer in Oberflächennähe typisch ist.

Mittelmeeraquarien

Das L'Aquàrium de Barcelona ist das größte seiner Art weltweit, das sich speziell dem Mittelmeer widmet. In insgesamt 14 Becken mit einem Volumen von 6 bis 120 m3 werden die unterschiedlichsten Bewohner aus den unterschiedlichsten Regionen des Mittelmeeres präsentiert.

Sie sehen hier die Tiere in einer der Natur nachgestellten Umgebung, in der Sie auch die jeweilige Fauna bestaunen können.

Tropische Aquarien

Die tropischen warmen Gewässer bieten eine farbenfrohe Artenvielfalt, die seinesgleichen sucht. Das L'Aquarium beheimat sieben Becken, die sich den tropischen Gewässern widmen von einer Größe von 11 bis 156 m3. Die Wassertemperatur mit 23 bis 27° C ist deutlich wärmer als in den Mittelmeerbecken.

Im größte Becken der tropischen Aquarien finden Sie tropische Haiarten. Einige von Ihnen haben ihren Lebensraum in Korallenriffen, andere wiederum halten sich auf der Suche nach Nahrung im offenen Meer auf.

Ein weiteres Becken widmet sich der bunten Vielfalt der tropischen Korallenriffe, eines speziell dem Great Barrier Rief vor Australien und ein anderes den Fischen und anderen Wasserbewohner der Tropischen Atolle. In zwei Becken sehen Sie die Bewohner, die im Roten Meer und dem Karibischem Meer zu finden sind.

Spektakulär ist das Becken mit tropischen Giftfischen und Fischen, die Agressiv gegen Angreifer vorgehen.

Themenaquarien

Sind die oben genannten Aquarien mehr den Regionen zuzuordnen, finden Sie hier auch mehrere Becken zu unterschiedlichsten Themen: Wirbellose Meeresbewohner, Seepferdchen, Haifisch-Eier, Tropische Korallen und "fantastische Unterwasser-Kreaturen".

Bereiche für Kinder

Bestimmt werden Ihre Kinder gespannt vor den Aquarien die faszinierende Unterwasserwelt beobachten. In einem weiteren Bereich, der speziell den Spieldrang der Kinder anspricht, werden ihnen die Unterwasserwelt und die Bewohner der Meere und deren Ökosysteme auf spannende und spielerisch-interaktiver Art  nahe gebracht.


Das Wichtigste im Überblick

Adresse
Moll d'Espanya del Port Vell
Telefon: +34 932 217 474
www.aquariumbcn.com

Anreise
Metro: Drassanes (L3), Barceloneta (L4)
Bus Turístic: Port Vell

Öffnungszeiten
Täglich: 10:00 - 20:00 Uhr
(letzter Eintritt 19:00 Uhr)
Juni / Sept.: bis 21:00 Uhr
Juli / Aug.: bis 21:30 Uhr
Besondere, längere Öffnungszeiten an bestimmten Tagen

Eintrittspreise
Hier Tickets online buchen
Erwachsene: 20,00 €
Kinder 5-10 Jahre: 15,00 €
Kinder Mini 3-4 Jahre: 7 €
Senioren ab 65 Jahre: 18,00 €
Mit der Barcelona Card 20% Rabatt (an der Kasse).



Führung Hospital Sant Pau:

Neu: buchen Sie hier die deutschsprachige Führung im Hospital Sant Pau. Einer der schönsten Gebäudekomplexe des Modernisme.

Zu 25 Jahre Olympia:

Erleben Sie Sport, Strand und Kultur mit dem Kultur-Triatlon - Stadtführung im Viertel El Born, Küstenrundfahrt und Fahrradtour mit deutschsprachigem Reiseleiter.