Sie befinden sich hier: barcelona.de > Sehenswürdigkeiten > Bauwerke > Monument Colom

Kolumbus-Denkmal in Barcelona

Die 60m hohe Säule wurde zur Weltausstellung 1888 errichtet - hier Tickets für die Aussichtsplattform


Der Mirador de Colom mit seiner etwa 60 Meter hohen Aussichtsplattform wurde zu Ehren des Entdeckers von Amerika, Christoph Kolumbus, errichtet und anlässlich der Weltausstellung in Barcelona 1888 eingeweiht.

Hier buchen Sie die Fahrt auf die Aussichtsplattform des Kolumbusdenkmals und haben einen perfekten Blick auf den Alten Hafen und die Altstadt von Barcelona.

Highlights Kolumbus-Denkmal

  • Wunderbare Rundumsicht auf Hafen und Stadt
  • Optional mit Wein- oder Cava
Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Fahrt mit dem Aufzug zur Aussichtsplattform
  • 1 Glas Wein oder Cava
  • Ausführliche und individuelle Weinberatung zu katalanischen Weinen (wenn gebucht)

Weinprobe im Monument a Colom in folgenden Sprachen

Englisch, Spanisch

Zeiten

Öffnungszeiten

  • Täglich: 8:30-20:30 Uhr
  • Sie können mit unserem Voucher während der Öffnungszeiten kommen, wann Sie wollen. Es ist keine Vorreservierung nötig.
  • Geschlossen am 1. und 6. Jan., 25. und 26. Dez.
Buchung

Hinweise zur Buchung

  • Geben Sie hier auf der rechten Seite die Anzahl der Personen ein, für die Sie die Fahrt auf die Aussichtsplattform buchen möchten
  • Direkt nach der Buchung erhalten Sie per E-Mail Ihren Voucher, den Sie einfach vorzeigen können und zur Aussichtsplattform hinauf fahren können und Ihre Weinprobe erhalten.
Stornierung

Stornierungsbedingungen

  • Kostenlose Stornierung bis sechs Wochen nach der Buchung, sofern der Voucher noch nicht genutzt wurde (spätestens jedoch bis zum 15. Januar des Folgejahres).
  • KEINE Stornierungs- oder Bearbeitungsgebühren: Sie erhalten den vollen Betrag zurückerstattet. Im Falle einer späteren Stornierung ist keine Erstattung des Betrages möglich.
  • Stornieren können Sie ganz einfach per E-Mail unter Angabe Ihrer Buchungsnummer

Besuch des Turms

Das Kolumbus-Denkmal wurde anlässlich der Weltausstellung am 1. Juni 1888 eingeweiht. Nach einer längeren Grundüberholung wurde das Monument a Colom im Juni 2013 wieder für das Publikum eröffnet. Hierbei wurde auch der sehr schöne Keller mit einem Raum zur Präsentation katalanischer Weine und einem Souvenirshop der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.

Der Besuch lohnt sich besonders, wenn Sie sich einen Überblick über die Alstadt und den alten Hafen Barcelonas verschaffen wollen. Der Blick reicht auch zur Sagrada Familia, dem Tibidabo, den Torre Agbar/Torre Glòries und dem Montjuïc.

Die Bronzestatue des Kolumbus

Der Mirador de Colom, wie das Gesamtwerk heißt, befindet sich auf dem Plaça del Portal de la Pau am südlichen Ende der Rambla. Hoch oben auf der Säule befindet sich das eigentliche Denkmal zu Ehren des Entdeckers, der 1493 nach seiner Rückkehr aus Amerika von König Ferdinand II. in Barcelona empfangen und für die Entdeckung der neuen Welt gefeiert wurde. Die Bronzestatue von Kolumbus, die in Richtung Mallorca zeigt, zeigt die Richtung seiner Abreise. In der linken Hand hält er eine Seekarte seiner Route.

Die Aussichtsplattform

Obwohl es höhere Aussichtspunkte als die 60 Meter hohe Aussichtsplattform direkt unterhalb des Monuments a Colom gibt, kann man sich von hier doch einen schönen Überblick über die Innenstadt und die angrenzende Areale wie dem Port Vell, dem Fährhafen, den Montjuïc und das Meer verschaffen. Gerade, wenn Sie nur kurz in Barcelona sind, bietet das Monument eine schöne Aussicht, ohne weite Wege gehen zu müssen.

  • Blick nach Norden: Hier sehen Sie das Gotische Viertel mit seinen historischen Gebäuden, die Kathedrale und die Kirche Santa Maria del Mar und die berühmte Ramblas.
  • Blick nach Westen: In der Ferne sehen Sie hinter dem Modernisme-Stadtviertel Eixample und Gràcia das Montserolla-Masiv, die grüne Lunge der Stadt und den Tibidabo-Vergnügungspark.
  • Blick nach Süden: Hier ist es der markante Hügel vor der Stadt, der Montjuïc mit dem Castell, den Sie sehen können.
  • Blick nach Osten: Sie sehen den Alten Hafen (Port Vell) und wenn Sie der Küstenlinie folgen die Strände von Barcelona. außerdem reicht der Blick bis an die Stadtgrenze, die durch ein neues Wahrzeichen der Stadt markiert wird - der riesigen Fotovoltaik-Anlage.

Die Säule des Monument a Colom

Die Aussichtplattform wird getragen von einer im korinthischen Stil aus Gusseisen gefertigten Säule. In dieser befindet sich der Aufzug zur Aussichtsplattform. Am oberen Ende der Säule befinden sich vier Bronzestatuen als Allegorien der Kontinente Europa, Asien, Afrika und Amerika.

Die vier Skulpturengruppen am Sockel des Kolumbus-Denkmals

Am steinernen Sockel des Denkmals befinden sich vier Figurengruppen, die berühmte katalanische Persönlichkeiten repräsentieren, die in Verbindung mit der Entdeckungsreise des Kolumbus und der Eroberung Amerikas stehen: Lluís de Santangel, Jaime Ferrer de Blanes, Kapitän Pere de Margarit and Pfarrer Bernat de Boïl.

Der Sockel hat die Form eines Achtecks. Neben den vier Figurengruppen befinden sich hier vier Skulpturen als Allegorie auf die Königreiche Katalonien, Aragon, Leon, und Kastilien.

Die Sockel-Reliefs

Im unteren Teil des Sockels befinden sich mehrere Reliefs, die Szenen aus Kolumbus Leben zeigen: Kolumbus, der das Projekt Pfarrer Juan Pérez erklärt, im Gericht der katholischen Monarchen in Cordoba, die Könige, die ihre Unterstützung erklären, Kolumbus beim Setzen der Segel, Kulumbus, wie er am 12. Oktober 1492 auf der Insel Guanahani aussteigt und der Empfang von Kolumbus durch den König nach seiner ersten Reise.

Der Weinkeller

Im Untergeschoss des Monuments befindet sich ein Weinkeller. Was diesen Weinladen so interessant macht, ist die Auswahl von Weinen und Cavas ausschließlich der Weinregion D.O. Catalunya. Sie erhalten dort ebenfalls eine fachkundige Beratung, bei Buchung des Tickets inkl. Weinprobe ist auch ein Glas Wein und eine Tapa enthalten. Natürlich möchte man Sie dazu verführen, eine Flasche Wein oder Cava zu kaufen. Weinliebhaber werden dies aber nicht bereuen.

Christoph Kolumbus

Der Entdecker Amerikas wurde wahrscheinlich 1451 in Genua geboren. Zwar wurde Amerika bereits 500 Jahre früher durch die Isländer erstmals von Europäern betreten, trotzdem gilt er in der Geschichte als Entdecker des Kontinents. Mit seinen Reisen begann eine dauerhafte Kolonialisierung und Besiedelung des Kontinents - aber auch Unterdrückung und Vernichtung der Ureinwohner und Raub derer Schätze.

Ursprünglicher Auftrag seiner Reise war es, einen Seeweg von Europa nach Ostasien zu finden. Er selbst war der Ansicht, in Indien gelandet zu sein. Am 12. Oktober 1492 landete Kolumbus auf einer Bahamas-Insel. Dieser Tag ist heute in Spanien ein Feiertag, für die Bewohner Südamerikas eher ein Tag, der den Beginn des Völkermordes an tausende Jahre alte Kulturen markiert.

Kolumbus unternahm insgesamt vier Reisen nach Amerika, von der letzten kehrte er am 7. November 1504 zurück.
Der Seefahrer starb am 20. Mai 1506, er liegt in Sevilla begraben. Man vermutet jedoch, dass ein Großteil seiner Gebeine in Santo Domingo liegen.


Hier Tickets buchen für das Monument a Colom Besichtigung und Weinprobe

Buchen Sie hier die Fahrt auf die Aussichtsplattform und auf Wunsch eine Weinprobe.
Bitte geben Sie die Anzahl der gewünschten Tickets an.
Mirador de Colom 2018 - Aussichtsplattform und Weinprobe Gewünschte Anzahl
Erwachsene 8,00€
Senioren 65+ 8,00€
Mirador de Colom 2018 - Aussichtsplattform (ohne Weinprobe)
Erwachsene 6,00€
Kinder 4 - 12 Jahre 4,00€
Senioren 65+ 4,00€
Mirador de Colom 2019 - Aussichtsplattform und Weinprobe
Erwachsene 8,00€
Senioren 65+ 8,00€
Mirador de Colom 2019 - Aussichtsplattform (ohne Weinprobe)
Erwachsene 6,00€
Kinder 4 - 12 Jahre 4,00€
Senioren 65+ 4,00€
Summe Ihrer Auswahl:
-
Unser Partner: Barcelonaturisme, 08008 Barcelona, Passatge de la Concepció, 7-9


Das Wichtigste im Überblick

Adresse
Plaça del Portal de la Pau

Anreise
Metro: Drassanes (L3)
Bus Turístic: Colom - Museu Marítim
Parken in der Nähe

Hinweise zum Besuch des Kolumbus-Denkmals

Hinweise für Rollstuhlfahrer: Sie können den Eingang von der Rambla-Seite aus befahren. Für den Lift und die Aussichtsplattform stehen spezielle Rollstühle zur Verfügung.

Barcelona Card: 50% Rabatt auf die Besichtigung der Aussichtsplattform bei Kauf der Tickets an der Tageskasse.

Für den Besuch der Aussichtsplattform und die für die Weinprobe sollten Sie jeweils ca. 20 Minuten einplanen.



Unser Geschenkgutschein:

Mit unserem Reisegutschein schenken Sie ein Erlebnis in Barcelona.

Das Spanische Dorf:

Im Poble Espanyol erleben Sie ganz Spanien in einem riesigen Freilichtmuseum.