Sie befinden sich hier: barcelona.de > Besichtigungen > Bauwerke > Palau Güell

Palau Güell

Das Palast ist ein frühes Werk des Architekten Gaudí

Der Palau Güell ist in Barcelona eines der frühen Werke von Antoni Gaudí und eines der prächtigsten Bauten des Modernisme. Es befindet sich im Stadtteil Raval, nur wenige Meter von der Rambla entfernt. Teile der Fassade des Palau Güell erinnern an einen venezianischen Palast, auffällig sind die beiden großen ovalen Tore an der Vorderseite. Durch diese konnte man mit Kutschen direkt in die Pferdeställe fahren. Gäste gingen dann über Treppen in die oberen Stockwerke.

Buchen Sie hier eine Raval-Führung und die Barcelona Card (25 % Rabatt beim Eintritt).


Unsere Empfehlung:

  • Unser Stadtrundgang im Raval-Viertel führt am Palau Güell vorbei
Leistungen

Leistungen der Raval-Führung

  • Deutschsprachige Führung im Viertel Raval, Dauer ca. zwei Stunden
  • Kleine Gruppen: offene Raval-Führung bis acht Personen, bei privaten Führungen teilen wir die Gruppe ab ca. 12 Personen
  • Treffpunkt für die offene und private Führung: Brunnen des Plaça Reial (eine genaue Wegbeschreibung erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung)
  • Keine Führung im Inneren von Gebäuden
  • Die offene Raval-Tour ist ideal, wenn Sie nette Leute kennelernen möchten: mehrere Anmeldungen gehen zusammen in einer kleinen Gruppe
  • Bei der privaten Raval- Führung ist unser Stadtführer exklusiv für Sie da

Die Highlights der Barcelona Card

Die Barcelona Card bietet viele Top-Attraktionen mit freien und ermäßigten Eintritten, Eintritte ohne Schlangestehen, freie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel und vieles mehr.

  • Freier Eintritt zu 25 Attraktionen
  • Rabatte bei über 95 weiteren Museen, Freizeitaktivitäten, kulturellen Einrichtungen, Geschäften, Kneipen und Restaurants
  • Öffentliche Verkehrsmittel kostenlos: innerhalb des Stadtgebietes (Zone 1) Metro, Tram, Linienbusse (TMB), FGC (Katalanische Eisenbahn), RENFE (spanische Eisenbahn)
  • Kostenlose Zugfahrt, Bus 46 und Metro L9 vom Flughafen El Prat de Llobregat in die Innenstadt und zurück
  • Begleitheft mit Stadtplan, Metro-Plan und Beschreibung der Einrichtungen mit Ermäßigungen
  • Die Barcelona Card gibt es für 3, 4 oder 5 Tage (72, 96 und 120 Stunden ab erster Nutzung). Für 2 Tage (48 Stunden) gibt es die 2-Tages-Barcelona Card Express.

Hier finden Sie detailliertere Informationen zur Barcelona Card.

Zeiten

Öffnungszeiten des Palau Güell

  • April-Okt.:10-20:00 Uhr
  • Nov.-März: 10-17:30 Uhr
  • Montags geschlossen (außer an Feiertagen)
  • Geschlossen: 1. und 6. Januar, von 16-23. Jan., 25. und 26. Dezember
  • Letzter Einlass eine Stunde vor Schließung.

Zeiten der offenen Raval-Führung

  • Tage: jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag
  • Startzeit: jeweils um 16:00 Uhr

Freie Zeitwahl bei der privaten Raval-Führung

  • Datum und Zeit kann frei gewählt werden. Start der Führung möglich von 9:00 - 18:00 Uhr.

Keine Führungen am 1. Januar, 25. und 26. Dezember

Buchung

Hinweise zur Buchung der Raval-Führung

  • Bitte wählen Sie rechts auf dieser Seite aus, ob Sie eine offene oder private Führung wünschen.
  • Geben Sie rechts oben die Anzahl der Personen (offene) bzw. die Gruppengröße (private) an und wählen  das Wunschdatum und ggf. die Uhrzeit aus. Dann auf "Zum Warenkorb hinzufügen" klicken.
  • Eine Bestätigung des Buchungseingangs erhalten Sie per E-Mail. Innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie die verbindliche Buchungsbestätigung.
  • Der Studententarif gilt nur zusammen mit einem gültigen Studententenausweis. Dieser muss zu Beginn der Führung vorgezeigt werden.

Hinweise zur Buchung der Barcelona Card

  • Sie erhalten hier die Barcelona Cards zum günstigeren Online-Preis
  • Die Buchung ist kinderleicht: wählen Sie oben rechts das Produkt aus (Barcelona Card) und tragen die gewünschte Anzahl ein
  • Wählen Sie die Versandart (Post oder Voucher per E-Mail)
  • Klicken Sie dann auf "Zum Warenkorb hinzufügen"

Freie Zeitwahl

  • Volle Flexibilität: Sie können selbst bestimmen, ab wann Sie die Barcelona Card im jeweiligen Gültigkeitsjahr nutzen
  • Der Gültigkeitszeitraum gilt ab der erstmaligen Nutzung

Postversand der Barcelona Cards

Versand

  • Schneller Postversand (4,90 € Versandkosten): Damit können Sie schon vor Reiseantritt Ihre Tickets für die Barcelona Cards in den Händen halten. Keine Wartezeit bei Abholung nötig, keine Wartezeit an der Kasse. Sie sind unabhängig von den Öffnungszeiten der Ausgabestellen.
  • Versand per E-Mail (versandkostenfrei): Umgehend nach der Buchung erhalten Sie den Voucher, mit dem Sie direkt am Flughafen oder mehreren Orten im Stadtgebiet Ihre gebuchten Barcelona Cards abholen können (Ausgabestellen s.u.).

Ausgabestellen

Bei Voucher-Versand per E-Mail erhalten Sie die Barcelona Cards an folgenden Abholstellen (Tourist Infos) zu folgenden Öffnungszeiten:

  • Flughafen Barcelona "El Prat de Llobregat", Terminal T1 und T2 (täglich von 9 bis 20:30 Uhr)
  • Plaça Catalunya, Untergeschoss gegenüber dem Kaufhaus El Cortes Inglés (täglich von 08:30 bis 20:30 Uhr)
  • Plaça Sant Jaume/Ciutat, 2 (Mo.-Fr. 08:30-20:30 Uhr, Sa. 09-19 Uhr, So. 09 bis 14 Uhr)
  • Estació del Nord (an diesem Busbahnhof halten die Busse aus Girona, geöffnet Okt.-Juni von 9 bis 15 Uhr, Juli-Sept. 08:30 bis 19:30 Uhr, März bis Juni und Okt. 09:00 bis 15:00 Uhr, Nov. bis Feb. geschlossen)
  • Hauptbahnhof Sants Estació (täglich 08:00 bis 20:00 Uhr)
  • Tourist-Infos am 25.12. und 1.1. geschlossen
Stornierung

Stornierungsbedingungen der Raval-Führungen

  • Sie können die Buchung bis 48 Stunden vor der Veranstaltung kostenlos stornieren
  • Bei einer späteren Stornierung oder bei Nichterscheinen erfolgt keine Erstattung
  • Ist aufgrund schlechten Wetters oder anderer von uns nicht beeinflussbarer Umstände eine Tour nicht durchführbar, so erstatten wir Ihnen den vollen Betrag zurück. Eine Absage erfolgt durch uns telefonisch bzw. vor Ort durch den Guide.

Stornierungsbedingungen der Barcelona Card

  • Buchen ohne Risiko: Per Post erhaltene und nicht benötigte Barcelona Cards können Sie bis zum 15.01. des Folgejahres (Eingang bei uns) an uns zurücksenden, wir erstatten den vollen Kaufpreis
  • Haben Sie den Versand per E-Mail-Voucher gebucht, können Sie die Buchung bis sechs Wochen nach der Buchung stornieren, jedoch bis spätestens 15. Januar des Folgejahres
  • Keine Stornierungsgebühren

Gaudí wurde 1885 von seinem Mäzen, dem Industriellen Eusebi Güell i Bacigalupi beauftragt, einen Stadtpalast zu entwerfen. Baubeginn war im Oktober 1886. Zur Weltausstellung 1888 war die Eröffnung des Palastes, wenn auch die Arbeiten darüber hinaus fortdauerten. Die markanten, und für Gaudí so typischen Schornsteine, wurden 1895 auf dem Dach installiert. Insgesamt befinden sich auf dem Dach 20 Schornsteine, die auch zur Belüftung des Hauses dienen.

Architektur des Palau Güell

Das Palau Güell sollte ein Mehrzweckbau werden, mit Wohnungen, Veranstaltungs- und Ausstellungsräumen. Es standen dazu gerade mal 18x22 Meter Grundfläche zur Verfügung, um einen ebenso prächtigen wie funktionalen Palast zu bauen. Die Aufgabe wurde von Gaudí genial gelöst, er schuf eines der prächtigsten Gebäude des Modernisme.

Gaudí baute jedoch nicht nur Häuser, sondern er war auch Designer und dekorierte das Haus auch mit eindrucksvollen Schmiedearbeiten, Holz-, Keramik-, Buntglas-und Steinarbeiten.

Stockwerke des Palau Güell

Im Untergeschoss befanden sich die Stähle für Pferde und Schlafräume für die Knechte. Das Untergeschoss erreichte man über zwei spiralförmige Rampen.

Der Architekt Antoni Gaudí

Barcelonas bekanntester Architekt des Modernisme, Antoni Gaudí.

Antoni Gaudí

Durch zwei große, ovale Eingänge konnte man bequem mit der Pferdekutsche in das Haus fahren. Von der Wagenhalle im hinteren Bereich führte die Rampe für die Pferde in das Untergeschoss.

In einem Hochparterre waren die Arbeitsräume und eine Bibliothek des Hausherren Eusebi Güell und weitere Verwaltungsräume. In diesem Stock befindet sich auch die prächtige Eingangshalle, von der eine ebenso prächtige Treppe in die Beletage, die Etage der Familie des Hausherren, führt. Zum Hauptebene des Hauses gehört auch eine Tribüne auf der Nordseite des Hauses, die die Eingänge des Hauses überdachen.

Das Zentrum der Beletage ist ein 17 Meter hoher Salon, der mit Wandmalerei verziert ist. Das Dach des Salons bildet eine Parabolkuppel. Der Salon diente gesellschaftlichen Anlässen und auch Gottesdienste wurden hier abgehalten. Die nördlichen Räume der Beletage waren gesellschaftlichen Anlässen gewidmet, der südliche Teil diente familiären Zwecken, wie z.B. das Esszimmer oder der Billardsalon.

Im zweiten Stockwerk befanden sich die Privaträume der Familie, die zur Fenstergalerie zum großen Salon hin angeordnet sind.

Im Dachboden befanden sich dann die Räume des Hauspersonals und Versorgungsräume, wie Küche, Speisekammer und Waschräume. Auf der Terrasse befindet sich eine lange Steilnadel, die die Kuppel des großen Salons abdeckt und 20 mit Keramiken verzierte Kamine.

Seit 1984 befindet sich der Palau Güell auf der Liste des Welterbes der UNESCO. Das Gebäude wurde 2011 nach 7-jähriger Renovierung wieder eröffnet.


Buchen Sie hier die offene Raval-Führung

Bei der offenen Raval-Führung kommen wir am Palau Güell vorbei und zeigen Ihnen das Raval-Viertel. Hier gehen Sie mit anderen Gästen in einer Gruppe.
Bitte geben Sie die Anzahl der Personen an. Die Führungen starten dienstags, donnerstags und samstags jeweils um 16:00 Uhr.
Bitte geben Sie das Datum Ihrer offenen Raval-Tour an
Offene deutschsprachige Raval-Führung, 16:00 Uhr (Erwachsene) 25,90€
Offene deutschsprachige Raval-Führung, 16:00 Uhr (Kinder 6-16 Jahre) 17,90€
Offene deutschsprachige Raval-Führung, 16:00 Uhr (Schüler, Studenten) 17,90€
Offene deutschsprachige Raval-Führung, 16:00 Uhr (Senioren ab 60 Jahre mit Ausweis, Behinderte mit Ausweis) 17,90€


Das Wichtigste im Überblick

Adresse
Nou de la Rambla, 3-5
Telefon: +34 933 179 974
www.palauguell.cat

Anreise
Metro: Liceu (L3)
Bus Turístic: Colom - Museu Marítim

Eintrittspreise
Regulär: 12,00 € (inklusive Audioguide)
Ermäßigt: 9,00 €
11-17 Jahre: 5,00 €
Bis 10 Jahre: freier Eintritt
Mit der Barcelona Card erhalten Sie 25 % Rabatt beim Eintritt.

Hinweise zum Besuch des Palau Güell

Planen Sie etwa 1,5 Stunden für den Besuch ein. Nach dem Kauf der Tickets an der Tageskasse kann es manchmal vorkommen, dass Sie ein paar Minuten warten müssen, da nur eine gewisse Anzahl an Personen gleichzeitig eingelassen werden. Dafür ist es aber nicht so voll.



Führung Hospital Sant Pau:

Neu: buchen Sie hier die deutschsprachige Führung im Hospital Sant Pau. Einer der schönsten Gebäudekomplexe des Modernisme.

Das Spanische Dorf:

Im Poble Espanyol erleben Sie ganz Spanien in einem riesigen Freilichtmuseum.